Mehr Fett verbrennen mit Intervall Training (HIIT)

Lange laufen verbrennt mehr Fett?

aerobis Blog Tutorial Thursday

Laufen war das Thema vergangene Woche. Es ist, nach Radfahren und Schwimmen, immer noch die drittbeliebteste regelmäßig ausgeübte Sportart in Deutschland.
Aber ist es wirklich so effektiv für die Fettverbrennung? Leider nein!

Dies haben vor einiger Zeit einige Studien im Bereich der Soffwechselforschung widerlegt. Den Wissenschaftlern gelang es nachzuweisen, dass ein hochintensives Intervalltraining (HIIT = High Intensity Interval Training = intensive Intervallmethode) größere Effekte auf den Energiestoffwechsel hat als die Dauermethode. Zum Einen führt die hohe Belastung zu einer Sauerstoffschuld des Organismus, was wiederum einen erhöhten Kalorienverbrauch lange Zeit nach dem Workout hervorruft (EPOC = excess post exercise oxygen consumption = Nachbrenneffekt).

Zum Anderen verbessert sich die Ausdauerfähigkeit enorm. Trotz des geringen Umfangs des Trainings kann die aerobe Kapazität (Energiegewinnung in der Zelle durch Sauerstoffzufuhr) um 14% und die anaerobe Kapazität (Energiegewinnung ohne Sauerstoff) um ganze 28% gesteigert werden.

In der Kürze liegt also die Würze!

Ein Beispiel: Tabata Interval Methode

8 x 20 Sekunden Belastung

10 Sekunden Pause dazwischen

Für weitere Infos kannst Du Dir unseren Blogbeitrag zum Thema effektivste Fettverbrennung ansehen.

1 Antwort

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.